„Ändere deine Gedanken, dann veränderst du die Welt.“ (Norman Vincent Peale, Autor)

Du willst die Welt verändern? Gut! Ein Unternehmer sollte stets genau das wollen. Willst du nur deinen eigenen Kontostand verändern, lass es lieber. Dafür gibt es andere Mittel und Wege.

Als Unternehmer brauchst du eine Vision, eine Idee, was du der Welt hinzufügen kannst. Und dazu ist es sehr hilfreich, mit deinen eigenen Gedanken anzufangen.

Denn wir wissen alle, wie es ist. Visionen zu haben, mutig über Grenzen hinauszudenken, wird einem nicht in der Schule beigebracht. Du musst es dir selbst erarbeiten. Du musst mutig über vermeintliche Limits hinausgehen in deinem Denken – und anschließend Taten folgen lassen. Dann kommt die Veränderung ganz von selbst.