“Wer seine Einbildungskraft und seine Fähigkeiten benutzt, um den Menschen nicht möglichst wenig, sondern möglichst viel für einen Dollar geben zu können, der ist auserwählt für den großen Erfolg.” (Henry Ford, Gründer von Ford)

Visionär, Pionier, Unternehmer im klassischen Sinn: Für Henry Ford scheint kein Attribut zu hoch gegriffen. Der US-Amerikaner gründete den bis heute erfolgreichen Automobilkonzern Ford.

Vom einfachen Maschinisten stieg er zu einem der erfolgreichsten und einflussreichsten Männer seiner Zeit auf. Sein Vermögen belief sich auf sagenhafte 199 Milliarden Dollar – damit ist er der neuntreichste Mensch, der je gelebt hat.

Sein Geheimnis ist relativ simpel: Er gab den Leuten möglichst viel für möglichst wenig Geld. Möglich war dies dank seiner visionären Kraft. Mit der revolutionären Fließband-Produktion. Ford wusste genau: Die Leute machen dich erfolgreich, wenn du ihnen das gibst, was sie wollen. Also gib es ihnen – und sei dabei nicht kleinlich.